Was FTX a deep state job to regulate / destroy crypto?

in LeoFinance2 months ago (edited)

Achtung Verschwörungstheorie: War FTX eine Deep-State-Aktion, um Krypto zu regulieren / zu zerstören?

Mark Moss hat ein Video hochgeladen, wo er alle Gerüchte und Infos, was bisher zu FTX und SBF bekannt ist, zusammengetragen hat.

Die Systemmedien haben SBF in den Himmel gelobt, es gab große Parteispenden, Verstrickungen in die hohe US-Politik und die Regulierungsbehörden und sogar in die Ukraine. FTX soll Krypto-Spenden für die Ukraine abgewickelt haben. Kurz vor dem Kollaps eine große Spende an die Demokraten.

Das klingt alles ziemlich abenteuerlich, wenn es wahr ist.

Was ebenfalls sehr seltsam ist, dass SBF am kommenden Mittwoch nach wie vor bei einer Konferenz der New York Times eingeladen, willkommen und sprechen darf. Neben Yellen und Zelensky. Das ist irre. Der Betrüger gehört eigentlich ins Gefängnis.

War FTX eine Deep-State-Aktion?

Einiges spricht dafür, aber es gibt auch Gegenargumente.

FTX ist nicht mehr die einzige Börse. Binance reibt sich bereits die Hände und war am Fall des Rivalen auch beteiligt. Auch wenn es ein schwerer Rückschlag ist, werden andere Börsen und Firmen kommen und die Lücke füllen. Auch Genesis ist ersetzbar. Und es gibt auch dezentrale Börsen.

Schwerer Rückschlag Ja, aber Krypto wird bleiben, da es einfach eine coole Technologie ist, digitale Tokens zu traden. Bitcoin ist dezentral und hat keine Firma, keinen Pre-Mine (verschollener Gründer) und keinen zentralen Emittenten von Coins. Andere Krypto-Tokens mit Firmen im Hintergrund könnten zunehmend als Wertpapiere eingestuft werden.

Regulierung wird zunehmen, aber das hätte es ohne FTX auch. Und was bedeutet Regulierung genau. Primär geht es darum, dass normale Bürger ja keinen Cent an Steuern hinterziehen können. Die Sicherheit der Anleger ist sekundär. Und realistisch gesehen, wie soll eine Firma in den Bahamas von den US-Behörden reguliert werden. Krypto ist global, die Regulierung gar nicht so einfach umsetzbar.

Denke unterm Strich ist es einfach ein großer Betrugs- und Korruptionsfall mit Verstrickungen in die Politik, der dank Internet und Krypto wesentlich transparenter ist als frühere Skandale in der Finanzbranche.

Was meint ihr? War FTX ein Deep-State-Plan oder ist es einfach nur ein großer Scam?

Evidence FTX Was a Deep State Plan to Capture Crypto

Video Credit: Mark Moss

SBF speaking at the NYT DealBook summit conference

~~~ embed:1595535285890080769 twitter metadata:dW51c3VhbF93aGFsZXN8fGh0dHBzOi8vdHdpdHRlci5jb20vdW51c3VhbF93aGFsZXMvc3RhdHVzLzE1OTU1MzUyODU4OTAwODA3Njl8 ~~~

~~~ embed:1595550912201850888 twitter metadata:emFja3ZvZWxsfHxodHRwczovL3R3aXR0ZXIuY29tL3phY2t2b2VsbC9zdGF0dXMvMTU5NTU1MDkxMjIwMTg1MDg4OHw= ~~~

~~~ embed:1596006093612023808 twitter metadata:THluQWxkZW5Db250YWN0fHxodHRwczovL3R3aXR0ZXIuY29tL0x5bkFsZGVuQ29udGFjdC9zdGF0dXMvMTU5NjAwNjA5MzYxMjAyMzgwOHw= ~~~

English

Conspiracy theory alert: Was FTX a deep-state plan to regulate / destroy crypto?

Mark Moss uploaded a video where he compiled all the rumors and info that is known so far about FTX and SBF.

Mass media has praised SBF to the skies, there have been large party donations, entanglements with high US politics and regulators, and even Ukraine. FTX reportedly handled crypto donations to Ukraine. Just before the collapse, a large donation to the Democrats.

It all sounds pretty adventurous if true.

What is also very strange is that SBF is still invited, welcomed and allowed to speak at a New York Times conference next Wednesday. Alongside Yellen and Zelensky. This is insane. The scammer actually belongs in jail.

Was FTX a deep state action?

There is some evidence for it, but there are also counter-arguments.

FTX is no longer the only exchange. Binance is already rubbing its hands and was also involved in the fall of its rival. Even if it's a major setback, other exchanges and companies will come in and fill the void. Genesis is also replaceable. And there are also decentralized exchanges.

Severe setback yes, but crypto will stay because it is just a cool technology to trade digital tokens online. Bitcoin is decentralized and has no company, no pre-mine (unknown founder) and no central issuer of coins. Other crypto tokens with companies behind them could increasingly be classified as securities.

Regulation will increase, but it would have without the FTX collapse too. And what does regulation mean exactly. Primarily, it's about making sure that, yes, ordinary citizens can't evade a dime in taxes. Investor safety is secondary. And realistically, how is a company in the Bahamas going to be regulated by the US authorities. Crypto is global, and regulation is not that easy to implement.

Bottom line it's just a big fraud and corruption case with entanglements in politics, which thanks to internet and crypto is much more transparent than previous scandals in the financial industry.

What do you guys think? Was FTX a deep-state scheme or is it just a big scam?

Live your Secrets and Hive Prosper 🍯

xx Viki @vikisecrets

Sort:  

Interessant, aber ich glaube nicht, dass es Absicht war, um Cryptos zu destabilisieren. Die Geldwäsche, um den Wahlkampf für die Demokraten zu pushen und US-Militärhilfe zu geben, dass war sicher nicht Absicht, dass es rauskommt.

Mehr Regulierung wäre aber ein netter Nebeneffekt. Natürlich müßig zu erwähnen, dass FTX.us bereits reguliert war....

Ich denke auch eher scam, wenn auch teils eher aus Unfähigkeit und nicht als scam geplant.

Nun nach aktuellen Recherchen, stecken wie immer die selben paar Macher der Demokratie hinter diesem Szenario. Was auch nicht verwunderlich ist.
Wie heißt es in den kusierenden Prophezeiungen:
Der Reichtum kommt geschwind und reißt ab mit dem Morgenwind.

Die Mainstream Median haben sogar Werbung für die Investition in Kryptos gemacht, damit man bei einem Stromausfall auch schnell mal alles verschwinden lassen kann.
Man sollte bei allem Halunkenwerk immer die folgen betrachten.

Danke für deinen Übersichtlichen Beitrag, bin immer offen für neue Sichtweisen. !PIZZA

!PIZZA

I agree, I think it's just a case of fraud that will end up making the crypto ecosystem stronger. Even so, we must never forget that states always try to control the citizen, that means always.

That man really have to be in jail, so many peeople ended up without their money, that's scam, that is robery.

Keine coole Aktion von SBF obwohl ich davon ausgehe, dass er bereits am nächsten "Schwindel" bastelt. Das solche Jungs mit einem sauberen Hemd davon kommen ist teilweise schon erschreckend.

You like the vid I see :) haha, damn damn damn. This all is tooooooooo crazzzzyyyyyyyyyy. Hugs to ya

thx for sharing the video :) yeah so crazy, clown world.

You know the story of Tether too? Also incredible!!! Check it out by your own, I saw it yesterday but its an year old this vid..

Es ist auf jeden Fall ein Knaller was da passiert ist.
Gruß vom @bitandi

Es wirkt alles irgendwie zu dumm, um Absicht zu sein. 😂

haha, stimmt 😂

I mean the software was pretty good from the interface. Also, the connections to classic stock exchanges to set up FTX derivate need a lot of connections. Those things are regular very expensive.

Also some other investments.

But if it was since the start User funds = investment money for sam, it could be worked out this way too.

I would say it was more mafia than the deep state. But who knows in the end?

There isn't enough information but it was definitely a ponzi scheme. I don't blame the government for taking advantage of this to push its own agenda because it's nothing new.

Posted Using LeoFinance Beta

haha, well said :)

Das habe ich gestern gesehen

I think is probably was a mix of legit and then turned scam.. :(

🍕 PIZZA !

I gifted $PIZZA slices here:
themyscira tipped vikisecrets (x1)
@mundharmonika(2/5) tipped @vikisecrets (x1)

Learn more at https://hive.pizza!