DanceWeekend - Deutschland Spezial (Reload Part 2)

in #deutsch4 years ago (edited)

Here comes part two of Dance Weekend Special on TechnoFriday with EDM from Germany Steemians - today I recap several gurus of Techno in one post, all from the Frankfurt area, which is apart from Berlin probably the second capital for electronic music across Germany. Like yesterday the post written in German language. I still hope you like the music - more tomorrow

Dance Weekend - Deutschland EDM Spezial Reloaded (Teil 2)

Hallo EDM Freunde - hier kommt Teil 2 des EDM Specials zum aktuellen Dance Weekend passend zur Nacht von Techno Friday- nach Westbam aus Berlin heute eine Zusammenstellung meiner Lieblings Produktionen aus der Region Frankfurt (hier zähle ich auch Darmstadt und Umkreis).

Frankfurt am Main - Paradies für Techno und Trance

Hier war ich aktiver Konsument und Besucher diverser Clubs in meiner Jugend. Gibt soviel Top Produktionen aus dieser Zeit, dass ich wohl kaum alles reinpacken kann, was ich toll finde. Aber ich versuche mal eine kleine Auswahl. DJ Dag ist nicht dabei, den hab ich bereits öfters präsentiert.

Sven Väth

Sven ist Legende und wohl einer der besten DJs allermeisten weltweit insbesondere wenn es um Techno / Trance geht - wobei er mit Disco, Funk und Acid anfing. Seinen Durchbruch schaffte er im Jahr 1982 als DJ in der Kult Diskothek Dorian Gray im Frankfurter Flughafen. Mi Unterbrechungen war er dort bis 1988 aktiv und ging 1988 für einige Monate nach Ibiza. Zurück in Frankfurt eröffnete er sein Wohnzimmer - das legendäre Omen. Eine seiner Jugendsünden war OFF - Electric Salsa als Sänger - siehe unten:

Mark Spoon

Mark Spoon wurde als Markus Löffel geboren und ist leider ebenso nicht mehr unter uns. Er kam in die Musikszene mit 16 Jahren als Koch einer Großraum Diskothek. Bereits früh gründete er ein Hip-Hop-Projekt „We wear the Crown“ mit Moses Pelham und starte dann eine DJ Karriere. 1990 wurde er Talentscout bei einem Plattenlabel und entdeckte u.a. Dr. Alban und arbeitete am Projekt SNAP!.

Den Namen Mark Spoon gab er sich 1991 und trat mit Sven Väth, DJ Dag u.a. in Frankfurter Clubs auf. Er produzierte mit Rolf Elmer (Jam el Mar) nebenbei Platten unter dem Namen Jam & Spoon, die ihn einer breiten Öffentlichkeit bekannt machten und galt als einer der wichtigsten DJs seiner Zeit - er legte regelmäßig auf Festival wie Love Parade und Mayday auf.

Uli Brenner

Uli war wie Sven Väth ein DJ der ersten EDM Stunden in den 1980ern, legt ebenso auf im Dorian Gray, Omen sowie Paramount Park und war einer der Resident-DJs bei den Clubnights des Hessischen Rundfunks. Als Produzent war er für La Bouche verantwortlich, die meisten werden das Projekt kennen (Be My Lover im Folgenden wie auch eine Set der HR3 Clubnight):

Torsten Fenslau

Torsten war einer der Pioniere des Frankfurter Sounds, DJ und Produzent - leider viel zu früh bei einem Autounfall verstorben. Neben seiner DJ Karriere produzierte er mit eigenem Label unter anderem Culture Beat.

Talla 2XLC

Talk 2XLC ist auch einer der Frankfurter Techno Urgesteine und Gründer des Technoclub - die unfassbar genialen Mix Compilations sollten bekannt sein! Er war ebenso Resident DJ im Dorian Gray und bis 2000 einer der meistgebuchten DJs in Deutschland. Danach war er als Remixer tätig unter anderem für Daure - seine Liebe gilt der elektronischen Musik, speziell dem Trance und als Musiker hat er immer eine durchaus kritische Stellung bezogen, insbesondere wenn es um die Kommerzialisierung der Techno Branche anging.

Sort:  

Genau meine Zeit ... bin in Darmstadt aufgewachsen und war fast immer unterwegs. Loft, Ebene, Paramount Park, Schlosskeller in DA (LOL), MS Connexion.

Genau genau - fehlt noch Palazzo in Bingen sowie Grey und Omen in FFM und ein Laden in HD wo ich Namen vergessen hab.

Palazzo war ich nie, einmal im Grey und einmal im Omen. Good old times.

Wie hieß denn noch die ziemlich große Disco in DA Ende der 90er? War dort auch ein paar mal als Gast und habe auch 2x dort aufgelegt? Prodo-X, kann das sein?

Kennst Du @nickyhavey hier auf Steemit, er macht auch elektronische Musik.

Ja, den habe ich auch auf dem Schirm. Macht coolen D&B sound.

Thanks for the mention! I need to practice my German I think though haha 😁

Posted using Partiko Android

Ende 90 bin ich weg, aber meinst Du das A5? Oh .... wo hast Du noch überall in der Gegend aufegelegt?

Ich war immer nur Booking DJ und hauptsächlich Produzent. Ulli Brenner war mein Förderer. :-) Im Park und im Gray habe ich auch mal gespielt. Waren Highlights. Im Omen leider nie....
Das A5 gab es damals noch nicht. Ich glaube, der Schuppen in Darnstadt hieß Prodo-X. War ziemlich groß, aber einiges kleiner als der Park. ;-)

Vielleicht sind wir uns im Park ja sogar über den Weg gelaufen. Da war ich echt verdammt oft.

Hieß Prodo-X:

Ja ... klar Prodo-X .... stimmt, habe ich total verdrängt, hehhe.

Ich war fast jede Woche im Paramount zu meiner Ausbildung, gleich von Anfang als es aufgemacht hat. Ich glaube ich war immer Donnerstags dort.

Fenslau habe ich leider nicht mehr persönlich kennengelernt. Habe allerdings seinen Sets noch live vor Ort im Gray gelauscht...
Auch viel zu früh von uns gegangen, der Gute.

Sehenswertes Interview:

Guten Tag,

Mein Name ist GermanBot und du hast von mir ein Upvote erhalten. Als UpvoteBot möchte ich dich und dein sehr schönen Beitrag unterstützen. Jeden Tag erscheint ein Voting Report um 19 Uhr, in dem dein Beitrag mit aufgelistet wird. In dem Voting Report kannst du auch vieles von mir erfahren, auch werden meine Unterstützer mit erwähnt. Schau mal bei mir vorbei, hier die Votings Reports. Mach weiter so, denn ich schaue öfter bei dir vorbei.

Euer GermanBot

Congratulations @uwelang! You have completed the following achievement on the Steem blockchain and have been rewarded with new badge(s) :

You made more than 63000 upvotes. Your next target is to reach 64000 upvotes.

You can view your badges on your Steem Board and compare to others on the Steem Ranking
If you no longer want to receive notifications, reply to this comment with the word STOP

To support your work, I also upvoted your post!

Do not miss the last post from @steemitboard:

3 years on Steem - The distribution of commemorative badges has begun!
Vote for @Steemitboard as a witness to get one more award and increased upvotes!